Qualifizierungsmodul 3 im Bereich Farbe „Schwerpunkt Maler und Lackierer“

Kursnummer  103 QM-Modul3
Dauer 4,2 Wochen  jew. 07:30 – 15:45 Uhr
Qualifizierung Maler und Lackierer
EUR 708,71 (inkl.MwSt. EUR  843,36)

Zum Thema:
Schwerpunkt des Seminars ist der Praxisteil.

Voraussetzung:

Bildungsgutschein oder Trainingsmaßnahme der Agentur für Arbeit,
des Jobcenters und der Arge oder als Selbstzahler.

Seminarinhalt:
- Raumgestaltung
- Dekorative Sondertechniken
- Tapezier und Klebearbeiten hochwertiger Wandbeläge
- Dekorative Profilleisten
- Entwurfs- und Gestaltungsarbeiten am PC
- Werbungs- und Beschriftungsarbeiten
- Gesundheits- und Arbeitsschutz

Zielgruppe:
Fachkräfte die im Maler- und Lackiererbereich tätig sind,
Geringqualifizierte, ältere Arbeitnehmer sowie arbeitssuchende Menschen aus dem Bereich Farbe
„Schwerpunkt Maler und Lackierer, Bauten- und Objektbeschichter“
Geförderte Maßnahme im Sinne des § 77 des SGB III:

Dafür liegt eine Träger- und Maßnahmezertifizierung nach AZAV(Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) vor.

Methoden:
Vortrag
Erfahrungsaustausch
Demonstrationen
Praktische Übungen

Zu allen Lernschritten erfolgen schwerpunktmäßig praktische Übungen zur richtigen Bearbeitung. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt.

Ansprechpartner:
Herr Hans Voss

Hausanschrift, Seminarort:
berufsbildungs- &
technologiezentrum

farbe∙gestaltung∙bautenschutz
der maler- und
lackiererinnung düsseldorf

Hier können sie sich direkt anmelden